2022 Ukraine 01 klNoch ein Tag (Autor: Ulrich Vielberg)

Foto: Christoph Drepper (Osnabrücker Ruder Verein e. V.)


Die Selfies bewirken wirklich, die bedrückte Laune zu verbessern. 


Um uns nicht vollends zermürben zu lassen, brauchen wir unbedingt das Gefühl, dass wir uns inmitten einer engen sozialen Gemeinschaft bewegen. Daraus wächst der Sinn der diesjährigen Winterlaufserie und aller weiteren Sportveranstaltungen.

Wir haben bei der virtuellen Laufserie mehr schlecht als recht versucht, mit der Coronakrise umzugehen. Wir werden aber fortlaufend lernen müssen, uns in einer Zeit von Multikrisen zurechtzufinden.

 

Wenn der Kriegszustand nicht endet und sich ausweitet, die Umweltkrise zuschlägt und wir der Erschöpfung nahe sind, wird es auch der Sport sein, der unseren Abwehrmechanismus stärkt und uns durchhalten lässt.

 

Viele Luxusproblem werden an Bedeutung verlieren. Unsere Lebensweise wird sich unter dem Druck der sich wandelnden Welt anpassen müssen. Der Sport wird uns dabei begleiten und uns Stütze sein.

 

Bis zum Ende der 48. Winterlaufserie in Hamm verbleibt nur noch ein Tag. 249 sind im Ziel. Die Sonne scheint. Jetzt wird es Zeit.